Pressemitteilung für die 8. KW 2020

Vielfalt beim MGV Kirchenkonzert

„Vielfalt aus Tradition“, diesen Leitspruch haben die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster e.V. über ihr Jubiläumsjahr 2020 gestellt. Schon die erste Jubiläumsveranstaltung, das Kirchenkonzert am 15. März 2020 in der kath. Pfarrkirche St. Michael, wird diesem Motto eindrucksvoll gerecht.

„Unser Programm verspricht eine Zeitreise durch die Epochen der Musikgeschichte vom Gründungsjahr des MGV 1845 bis hinein in die Gegenwart“, erklärt der MGV- Pressesprecher. Globale Vielfalt bietet darüber hinaus der Blick auf die Komponisten der Werke, die beim Konzert aufgeführt werden sollen. Hier sind neben deutschen Meistern auch Musikschaffende aus Polen, Ungarn und den skandinavischen Ländern vertreten, bis hin nach Amerika, denn auch Gospels werden beim Konzert vom Männerchor gesungen. Im Beethovenjahr stehen natürlich auch Werke eines der bedeutendsten Komponisten schlechthin, Ludwig van Beethoven, auf dem Programm.

Die Besucher erwartet somit ein sehr facettenreiches, zum größten Teil geistliches, Programm. Von Naturbeschreibungen über die Schönheit der Welt, über Perlen der geistlichen Männerchorliteratur, wie das berühmte „Ave Maria“ von Franz Biebl, bis hin zu Gospels wird für jeden Musikinteressierten was dabei sein. Vielfalt auch bei den Künstlern, denn neben dem MGV-Männerchor werden Norbert Müller an der Orgel und der Bariton Dirk Schneider – er ist zugleich musikalischer Leiter des MGV – das Programm mit solistischen Beiträgen bereichern. Karl-Heinz Braun (Dieburg) wird als Moderator durch das Konzert führen.

Der Kartenvorverkauf für das Kirchenkonzert (Eintritt 12.- € im VVK.) läuft bereits bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße 6 und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer).

Keine Chorproben am Fastnachtdienstag

Am Fastnachtdienstag, 25.02.2020 entfallen die Chorproben für alle drei MGV-Chöre! Am 3. März geht es dann, wie gewohnt weiter.

Pressemitteilung für die 6. KW 2020

Gehen Sie mal wieder ins Konzert!

Werbesprüche im Radio, eine unendliche Beschallung im Supermarkt, nervenraubende Klingeltöne der Handys in Bus und Bahn, Gesprächsfetzen, Verkehrslärm. Wir hören so viel, jeden Tag, ob wir wollen oder nicht. Da würde man schon mal gern, alles was sich so lautstark breitmacht, ignorieren und sehnt sich nach einem Ort der Ruhe und des angenehmen Wohlklangs.

Ein Konzert bietet beste Gelegenheit, einen solchen Ort zu entdecken. Denn beim Konzert sind von Beginn an die Rollen anders verteilt. Orchester oder Chor sind auf der Bühne mitsamt Solist und Dirigent. Sie reden durch die Sprache der Komposition. Das Publikum sitzt im Saal und schweigt. Es hat sich gewissermaßen selbst das Zuhören verordnet. Genau deshalb ist man ja ins Konzert gekommen. Dazu, um für zwei Stunden, die Geräuschkulisse, die uns tagtäglich umgibt, ausblenden zu können. Kein Verkehrslärm, keine Gesprächsfetzen aus unterschiedlichsten Richtungen, keine Musik wie im Kaufhaus oder im Fahrstuhl. Keine Klingeltöne. Nicht erreichbar sein. Erst einmal diese wohltuende Stille, um dann guter Musik zuzuhören.

Das Schöne an Konzerten ist, dass wir hier hören können, was wir wollen, und nicht, was wir nicht vermeiden können. Es gibt keine Umgebungsgeräusche, alles andere tritt in den Hintergrund. Und Musik nimmt man ja nicht nur mit den Ohren auf. Die Energie, die ein Chor oder ein Orchester ausstrahlt, spürt man förmlich mit allen Fasern – beim Zuhören. Gehen Sie mal wieder ins Konzert!

Beste Gelegenheit die Energie guter Musik zu verspüren haben Sie zum Beispiel am 15. März 2020 ab 17:00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Michael beim Kirchenkonzert des MGV 1845 Münster. Dort erwartet Sie unter anderem geistliche und weltliche Chormusik im unnachahmlichen Männerchorsound eingerahmt mit berühmten Arien der Oratorienliteratur von Mendelssohn, Fauré und Beethoven.

Der Kartenvorverkauf läuft bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße 6 und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer).

Probentag für den Männerchor

Zur Vorbereitung auf das Kirchenkonzert am 15. März 2020 treffen sich die Sänger vom MGV-Männerchor am Sonntag, 9. Februar 2020 ab 10:00 Uhr auf der Nebenbühne der Kulturhalle zu einem ganztägigen Probentag. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Es wird närrisch bei den MGV-Senioren

Ganz im Zeichen der närrischen Zeit steht das nächste Treffen der MGV-Senioren. Am Donnerstag, den 6. Februar 2020 um 16:30 Uhr sind Sangesfreunde und Sängerfrauen zu einem närrischen Beisammensein in die TAV Gaststätte bei Andy in Eppertshausen (Jahnstraße 2) herzlich eingeladen. Dazu trifft man sich um 16:00 Uhr am Bahnhof in Münster.

Gemeinsam geht es dann im „Narrenzug“ mit der Dreieichbahn in die Nachbargemeinde. Autofahrer, Radfahrer oder Wanderer, die direkt in die TAV Gaststätte kommen, sind dort ab 16:30 Uhr willkommen. Gemeinsam wollen die Sangesfreunde wieder ein paar stimmungsvolle Stunden in närrischer Runde miteinander verbringen. Jeder Teilnehmer kann zum Gelingen des närrischen Nachmittags beitragen!

Pressemitteilung für die 5. KW/2020

Männerchor eröffnet MGV-Jubiläumsjahr mit Kirchenkonzert

Der MGV 1845 Münster kann in diesem Jahr seinen 175. Geburtstag feiern. Dieses stolze Jubiläum will der Verein mit zahlreichen kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen in Münster gebührend begehen und dabei auch die Vielfalt des Chorgesangs unter Beweis stellen. Schließlich betreibt allein der MGV inzwischen drei aktive Chöre.

Die Eröffnung der Jubiläumsveranstaltungen übernimmt die älteste und traditionsreichste Chorformation im MGV, der Männerchor. Mit einem festlichen Kirchenkonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Michael eröffnen die Sänger am 15. März 2020 um 17:00 Uhr den Reigen der Jubiläumsveranstaltungen. Norbert Müller an der Orgel und der musikalische Leiter des MGV, Dirk Schneider, werden das Konzert mit solistischen Beiträgen bereichern. Karl-Heinz Braun (Dieburg) wird als Moderator durch das Konzert führen.

Der Männerchort – hier beim Jubiläumsliederabend in Langstadt – steht unter der Leitung von Dirk Schneider

Der Männerchor wird ein sehr facettenreiches, zum größten Teil geistliches, Programm gestalten. Von Naturbeschreibungen über die Schönheit der Welt, über Perlen der geistlichen Männerchorliteratur, wie das berühmte „Ave Maria“ von Franz Biebl, bis hin zu Gospels wird für jeden Musikinteressierten was dabei sein. Die Konzertbesucher erwartet geistliche und weltliche Chormusik im unnachahmlichen Männerchorsound eingerahmt mit berühmten Arien der Oratorienliteratur von Mendelssohn, Fauré und Beethoven. Der Kartenvorverkauf zum Kirchenkonzert hat bereits begonnen. Der Eintritt beträgt 12.- € (Abendkasse 15.- €). Karten im Vorverkauf gibt es bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße 6 und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer). Näheres auch unter: www.mgv-muenster.de/kirchenkonzert

Probentag für den Männerchor

Zur Vorbereitung auf das Kirchenkonzert am 15. März 2020 treffen sich die Sänger vom MGV-Männerchor am Sonntag, 9. Februar 2020 ab 10:00 Uhr auf der Nebenbühne der Kulturhalle zu einem ganztägigen Probentag. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Vatertagsfahrt 2020

Auch in diesem Jahr lädt der MGV-Vorstand die Sangesfreunde zur traditionellen Fahrt über „Christi Himmelfahrt“ ein. Reiseziel sind in diesem Jahr die Schlierseer Berge im Mangfallgebirge. In der „Alten Wurzhütte“ am Spitzingsee wollen die Sangesfreunde vom 21. bis 25.05.2020 wieder ein paar erholsame und stimmungsvolle Tage miteinander verbringen. Anmeldungen sind noch beim MGV-Vorstand (Wolfgang Pistauer 0170 833 6862) möglich.

Pressemitteilung für die 2. KW 2020

MGV-Senioren

Zu ihrer ersten Zusammenkunft im neuen Jahr treffen sich die MGV-Senioren am Donnerstag, 16. Januar 2020 ab 16:00 Uhr in der Pizzeria Treviso (Darmstädter Straße 71 (Globuspassage), um dort wieder einige stimmungsvolle Stunden miteinander zu verbringen.

Proben der MGV-Chöre

Ab Dienstag, 14. Januar 2020 startet zu den üblichen Zeiten der regelmäßige Probenbetrieb für die Chöre des MGV.
Regenbogenchor von 17:00 h – 17:45 h „Minis“
Regenbogenchor von 17:45 h – 18:30 h „Maxis“
FUTURE VOX von 18:30 h – 20:00 h
Männerchor von 20:15 h – 21:45 h

Die MGV-Verantwortlichen freuen sich auf interessierte Kinder, Frauen und Männer, die die Faszination Chorgesang einmal persönlich erleben möchten. Gelegenheit dazu besteht immer dienstags in der Kulturhalle Münster. Weitere Infos zu den MGV-Chören gibt es unter www.mgv-muenster.de

Kartenvorverkauf für die MGV-Jubiläumsveranstaltungen

Der Kartenvorverkauf für zwei Jubiläumsveranstaltungen des MGV im nächsten Jahr läuft bereits. Am Sonntag, den 15.März 2020 gestaltet der MGV-Männerchor in der katholischen Pfarrkirche St. Michael ein festliches Kirchenkonzert. Auf dem Programm stehen neben geistlicher Chormusik auch weltliche Stücke, welche die Liebe Gottes zu den Menschen und die Schönheit der Natur preisen. Mitwirkende sind außerdem Norbert Müller (Orgel) und Dirk Schneider (Bariton).
Eintritt 12,00 € im Vorverkauf Näheres unter: www.mgv-muenster.de/kirchenkonzert

Am 6. Juni 2020 gastiert Deutschlands lustigste A-capella-Band „Füenf“ in der Kulturhalle. Näheres dazu und Kartenbestellung unter: mgv-muenster.de/fuenf

Für beide Veranstaltungen gibt es Karten im Vorverkauf bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße 6 und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer).

Pressemitteilung für die 1. KW/2020

Die MGV-Chöre sind in den Weihnachtsferien

Alle drei Chöre des MGV sind zurzeit in der Weihnachtspause. Im Neuen Jahr geht es mit dem regelmäßigen Gesangstundenbetrieb am 14. Januar 2020 wieder los. Die MGV-Verantwortlichen freuen sich auf interessierte Kinder, Frauen und Männer, die die Faszination Chorgesang einmal am eigenen Körper verspüren möchten. Gelegenheit dazu besteht immer dienstags in der Kulturhalle Münster. Weitere Infos zu den MGV-Chören gibt es unter http://www.mgv-muenster.de

Kartenvorverkauf für die MGV-Jubiläumsveranstaltungen

Der Kartenvorverkauf für zwei Jubiläumsveranstaltungen des MGV im nächsten Jahr läuft bereits. Am Sonntag, den 15.März 2020 gestaltet der MGV-Männerchor in der katholischen Pfarrkirche St. Michael ein festliches Kirchenkonzert. Mitwirkende sind außerdem Norbert Müller (Orgel) und Dirk Schneider (Bariton). Näheres unter: http://www.mgv-muenster.de/kirchenkonzert
Am 6. Juni 2020 gastiert Deutschlands lustigste A-capella-Band „Füenf“ in der Münsterer Kulturhalle. Näheres dazu und Kartenbestellung unter: http://mgv-muenster.de/fuenf

Für beide Veranstaltungen gibt es auch Karten im Vorverkauf bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer.

Massenansturm zur Glühweinkerb 2019!

Großer Andrang vor dem Glühweinstand!

Als wahrer Publikumsmagnet entpuppte sich erneut die Glühweinkerb im Münsterer Freizeitzentrum. Den ganzen Tag über strömten bei herrlichem Winterwetter Gäste aus Nah und Fern zur Freizeitanlage, um dort in gemütlicher Runde Glühwein, Rostbratwurst, Crêpes und viele andere winterliche Köstlichkeiten zu genießen. Die fleißigen Helfer*innen des MGV 1845 Münster hatten Mühe den großen Ansturm zu bewältigen und dennoch dürfte keine der Besucher*innen durstig oder hungrig nach Hause gegangen sein. Das Motto der Münsterer Glühweinkerb „Runter von der Couch und raus an die frische Luft“, hätte auch diesmal nicht passender sein können.

Der Vorstand des MGV möchte sich bei den zahlreichen Gästen der Glühweinkerb 2019 aus Münster und Umgebung ganz herzlich bedanken. Es war ein wunderschöner Tag mit toller Stimmung und vielen netten Menschen! Ein besonderer Dank gilt den Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Schon jetzt freuen sich die „Männersänger“ auf die 7. Münsterer Glühweinkerb am 29.12.2020!