Pressemitteilung für die 6. KW 2020

Gehen Sie mal wieder ins Konzert!

Werbesprüche im Radio, eine unendliche Beschallung im Supermarkt, nervenraubende Klingeltöne der Handys in Bus und Bahn, Gesprächsfetzen, Verkehrslärm. Wir hören so viel, jeden Tag, ob wir wollen oder nicht. Da würde man schon mal gern, alles was sich so lautstark breitmacht, ignorieren und sehnt sich nach einem Ort der Ruhe und des angenehmen Wohlklangs.

Ein Konzert bietet beste Gelegenheit, einen solchen Ort zu entdecken. Denn beim Konzert sind von Beginn an die Rollen anders verteilt. Orchester oder Chor sind auf der Bühne mitsamt Solist und Dirigent. Sie reden durch die Sprache der Komposition. Das Publikum sitzt im Saal und schweigt. Es hat sich gewissermaßen selbst das Zuhören verordnet. Genau deshalb ist man ja ins Konzert gekommen. Dazu, um für zwei Stunden, die Geräuschkulisse, die uns tagtäglich umgibt, ausblenden zu können. Kein Verkehrslärm, keine Gesprächsfetzen aus unterschiedlichsten Richtungen, keine Musik wie im Kaufhaus oder im Fahrstuhl. Keine Klingeltöne. Nicht erreichbar sein. Erst einmal diese wohltuende Stille, um dann guter Musik zuzuhören.

Das Schöne an Konzerten ist, dass wir hier hören können, was wir wollen, und nicht, was wir nicht vermeiden können. Es gibt keine Umgebungsgeräusche, alles andere tritt in den Hintergrund. Und Musik nimmt man ja nicht nur mit den Ohren auf. Die Energie, die ein Chor oder ein Orchester ausstrahlt, spürt man förmlich mit allen Fasern – beim Zuhören. Gehen Sie mal wieder ins Konzert!

Beste Gelegenheit die Energie guter Musik zu verspüren haben Sie zum Beispiel am 15. März 2020 ab 17:00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Michael beim Kirchenkonzert des MGV 1845 Münster. Dort erwartet Sie unter anderem geistliche und weltliche Chormusik im unnachahmlichen Männerchorsound eingerahmt mit berühmten Arien der Oratorienliteratur von Mendelssohn, Fauré und Beethoven.

Der Kartenvorverkauf läuft bei Schreibwaren Haus in der Darmstädter Straße 6 und der MGV-Geschäftsstelle, Goethestraße 14 (Tel.: 0170 833 6862 Wolfgang Pistauer).

Probentag für den Männerchor

Zur Vorbereitung auf das Kirchenkonzert am 15. März 2020 treffen sich die Sänger vom MGV-Männerchor am Sonntag, 9. Februar 2020 ab 10:00 Uhr auf der Nebenbühne der Kulturhalle zu einem ganztägigen Probentag. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Es wird närrisch bei den MGV-Senioren

Ganz im Zeichen der närrischen Zeit steht das nächste Treffen der MGV-Senioren. Am Donnerstag, den 6. Februar 2020 um 16:30 Uhr sind Sangesfreunde und Sängerfrauen zu einem närrischen Beisammensein in die TAV Gaststätte bei Andy in Eppertshausen (Jahnstraße 2) herzlich eingeladen. Dazu trifft man sich um 16:00 Uhr am Bahnhof in Münster.

Gemeinsam geht es dann im „Narrenzug“ mit der Dreieichbahn in die Nachbargemeinde. Autofahrer, Radfahrer oder Wanderer, die direkt in die TAV Gaststätte kommen, sind dort ab 16:30 Uhr willkommen. Gemeinsam wollen die Sangesfreunde wieder ein paar stimmungsvolle Stunden in närrischer Runde miteinander verbringen. Jeder Teilnehmer kann zum Gelingen des närrischen Nachmittags beitragen!