Vocal Landscapes – Die lange Nacht der Chöre

Wir stellen vor…

Einen ganz besonderen Hörgenuss bietet der MGV 1845 Münster Musikliebhabern und Freunden anspruchsvollen Chorgesangs am 15. Juni 2019 ab 19:00 Uhr in der Kulturhalle Münster. Acht ambitionierte Chöre und der Gastgeber „FUTURE VOX“, der Popchor des MGV 1845 Münster, bieten ein abwechslungsreiches und künstlerisch erstklassiges Programm – von anspruchsvoller Literatur hin zur leichten Muse.

„Es kommt selten vor, dass man eine solch geballte Ladung von chormusikalischer Qualität an einem Abend erleben darf und das bei freiem Eintritt“, erklärt die Chorsprecherin Melanie Pistauer.

Hier eine Kurzvorstellung der teilnehmenden Chöre:
CHORIOS [Schaafheim]; Leitung: Christina Krapp
Chorios steht schon von Anfang an für modernes Liedgut und hohen musikalischen Anspruch. Dennoch können auch unerfahrene Chorsänger bei CHORIOS in der Regel schnell Fuß fassen. Für größere Auftritte und Konzerte werden zunehmend auch Choreographien einstudiert.
CONFUEGO [Dieburg]; Leitung: Dirk Schneider
CONFUEGO ist der a cappella Popchor aus Dieburg. Das Repertoire setzt sich aus Stücken der modernen Pop-, Rock- und Jazzliteratur zusammen. Gemeinsam mit ihrem Chorleiter Dirk Schneider erarbeiten die Sänger*innen anspruchsvolle Arrangements.
CONTRAPUNKT [Seligenstadt]; Leitung: Stefan Weilmünster
Der über die Region hinaus bekannte gemischte Chor CONTRAPUNKT mit seinen über 60 Sängerinnen und Sängern vermittelt Chorgesang auf anspruchsvollem Niveau. Das Repertoire umfasst Rock, Pop, Musical, Jazz, Swing und Gospel, sowie Klassik. Der Chor kann dabei auf mehrere Solisten aus den eigenen Reihen zugreifen und nimmt immer wieder neue Herausforderungen an, selbst 8- und 9-stimmige Chorliteratur zu erarbeiten.
DONNACAPPELLA [Frankfurt]; Leitung: Juliane Wurth
DONNACAPPELA ist ein 1994 gegründeter lesbischer Frauenchor aus Frankfurt am Main in welchem 30 Sängerinnen a cappella singen (nomen est omen). Mal groovig und voller Power, mal sanft und gefühlvoll, begeistern die Sängerinnen ihr Publikum sowohl durch ihre musikalischen Arrangements als auch durch Choreographien und die Inszenierung der Programme. Wer behauptet, Tenor sei nicht für den Stimmumfang von Frauen geeignet, der sollte bei DONNACAPPELA einmal genau hinhören!
JUST AMASING [Wixhausen]; Leitung: Janina Hirch
Der Jugendchor JUST AMASING aus Wixhausen präsentiert überwiegend englischsprachigen Pop und andere mehrstimmige Chorliteratur. Dabei setzen die jungen Sänger*innen besonders auf Bewegung und Darstellung der gesungenen Texte.
MAINSTIMMIG [Frankfurt] Leitung: Clemens Schäfer
MAINSTIMMIG bietet eine vielfältige Auswahl an Popsongs, gelegentlich auch Jazz in deutscher und englischer Sprache – meistens a cappella, manchmal mit Klavierbegleitung. Begeisterung für das Singen und Engagement über die regelmäßige Probenteilnahme hinaus gehören für jede*n Sänger*in dazu – vom selbstständigen Üben zuhause bis zur Teilnahme an Probenwochenenden Der Chor hat beim Hessischen Chorwettbewerb 2017 in der Kategorie „A Cappella“ den dritten Platz belegt.
SOUNDPROOF [Wixhausen]; Leitung: Alexander Franz
Der junge Chor SOUNDPROOF (ehemals „BeChoired“) nimmt sich inzwischen bis zu 5-stimmige Chorsätze mit schwieriger Rhythmik vor. Die Chorliteratur stammt meist aus dem Pop- und Gospelbereich. Gemeinsame Chorreisen und Workshops mit Größen der Musik- und Chorszene gehören genauso zum Programm wie hochkarätige Auftritte in der gesamten Region.
SURPRISING [Wixhausen]; Leitung: Alexander Franz
Der Chor SURPRISING wurde durch eine Initiative des Chores Liederkranz Wixhausen und des Förderkreises für Kinder- und Jugendchorgesang Wixhausen e. V. ins Leben gerufen. Mit viel Freude und Spaß sind die Sängerinnen und Sänger dieses neuen Chores seitdem bei der Sache. Mittlerweile besteht der Chor aus etwa 80 Aktiven und deckt die Altersgrenzen zwischen 16 und über 70 Jahren ab.
FUTURE VOX [Münster]; Leitung: Dirk Schneider
FUTURE VOX ist aus einem Projekt mit 80 Sängerinnen und Sängern entstanden. Nach dem Projekt wollten die meisten Sänger*innen mit ihrem Chorleiter Dirk Schneider weiter machen, weswegen der MGV eine neue Sparte im Verein ins Leben gerufen hat. Seit dem treffen sich 50 Sängerinnen und Sänger jede Woche zum Singen. FUTURE VOX hat sich bekannten Popsongs verschrieben. Von unsterblichen Klassikern bis zu ganz aktuellen Titeln ist für jeden etwas mit dabei. Die meisten der aktuell arrangierten Titel kommen ohne jegliche Begleitung aus.
„Vocal Landscapes“ – Die lange Nacht der Chöre.
Am 15. Juni 2019 in der Kulturhalle Münster.
Einlass und Catering ab 17:30 Uhr.
Saalöffnung: 18:30 Uhr.
Beginn: 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Die Gastgeber von „Vocal Landscapes“ freuen sich auf die lange Nacht der Chöre!